Erstanmeldung und Kennwortrücksetzung

Die Erstanmeldung und Kennwortrücksetzung ist technisch gesehen der gleiche Vorgang.

Bei beidem erhaltet ihr eine Mail, in der ein Link mit neuem Kennwort enthalten ist.

Die Mail sieht etwa so aus:

 

Im ersten Link (roter Pfeil) ist das Kennwort zur Rücksetzung enthalten.
Über den zweiten Link gelangt ihr direkt auf die Anmeldemaske von WordPress.
Hierüber könnt ihr euch, wie über den Login Button auf der Webseite an der Seite anmelden.

 

Das zweite Bild zeigt die Anmeldemaske mit dem vorausgefüllten Kennwort.
Ihr könnt hier nun ein neues, starkes Kennwort eingeben, oder das vorgegebene Kennwort verwenden. In diesem Fall solltet ihr es euch natürlich notieren.
(Schwache Kennwörter werden nicht akzeptiert!)

 

Wenn ihr ein neues, starkes, gültiges Kennwort vergeben habt, könnt ihr durch Drücken auf den Button “Passwort zurücksetzen” das neue Kennwort setzen.

Im Anschluss könnt ihr euch mit eurem Benutzernamen (siehe Kennwortmail) und dem neu vergebenen Kennwort anmelden.

 

Abgelaufenes Startkennwort

Das Startkennwort in der Passwortmail ist maximal 24 Stunden gültig.
Wenn es abgelaufen ist, sieht das so aus:

Ihr könnt dann ein neues Kennwort über die Funktion “Neues Passwort” anfordern.
Dazu tragt ihr euren Benutzernamen (siehe Passwortmail) ein und klickt dann auf “Neues Passwort”.
Im Anschluss erhaltet ihr eine Mail, in der ein Link mit neuem Kennwort enthalten ist.

Wenn ihr über den Link in der Willkommensmail, oder später über den Link auf der Webseite, ein neues Kennwort anfordert, sieht die Maske etwas anders aus.
Das Prinzip ist aber das gleiche.

Shop